Büchertauschbörse soll wiedererstehen

Es gab sie ein dreiviertel Jahr - eine zur Büchertauschbörse umfunktionierte Telefonzelle in der Querallee. Nun soll sie wiedererstehen...

Für ein dreiviertel Jahr existierte in der Querallee zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Goethestraße eine Büchertauschbörse, die engagierte Bewohnerinnen des Quartiers in einer seit langem leerstehenden Telefonzelle eingerichtet hatten. Im Januar 2012 wurde die Telefonzelle durch die Telekom abgebaut. Der AWO-Kreisverband erklärte sich bereit, eine neue Büchertauschbörse auf seinem Grundstück (Queralle 40-44) aufzunehmen. Kassel-West e.V. schrieb einen Wettbewerb für eine neue "Zelle" aus, dessen Zuschlag an einen Künstler aus dem Quartier ging.

Um die Finanzierung zu sichern wurde eine umfangreiche Spendenaktion gestartet. Jeder interessierte Nutzer kann sich daran beteiligen. Lesen Sie mehr dazu unten im Download.

20. Jul 2012 | Querallee

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download