Fassadendetail aus der Friedrich-Ebert-Sttraße 25

Das sanierte Hochhaus in der Friedrich-Ebert-Straße 25 zeigt sich Besuchern des zukünftigen Boulevards seit kurzem in voller Pracht. Von der Friedrich-Ebert- und der Karthäuserstraße kann man die neue Fassade aus Aluminium, Glas- sowie Holzelementen bewundern. Nur auf der Rückseite des Gebäudes steht derzeit noch ein Teil des Gerüstes. Mit einem endgültigen Abschluss der Arbeiten ist innerhalb der nächsten Wochen zu rechnen.

weiter lesen

Wie sich das ehemalige Colonia-Haus bald präsentieren wird, lässt sich seit dem Wochenende 28./29. März an der Fassade ablesen. Eine mit Eichenholz-Lamellen verkleidete Fassade macht das mittlerweile 9-geschossige Haus am Eingang der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Hingucker.

weiter lesen

Das Schülerforschungszentrum in der Parkstraße

Führungstermine: Samstag, 29. Juni: 1. Führung - 14.00 Uhr; 2. Führung - 15.30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Parkstraße; begrenzte Teilnehmerzahl von je max. 15 Personen
Anmeldung erforderlich unter: info@bieling-architekten.de

weiter lesen

33 Projekte aus dem Vorderen Westen hatten sich bei der 3. Vorbereitungsveranstaltung 1100 Jahrfeier der Stadt Kassel vorgestellt. Kassel-West e.V. hatte zu Spendenf für die Umsetzung aufgerufen und auch 300 Briefe an Einrichtungen, Geschäfte und Büros im Vorderen Westen versandt. Bisher sind 3.000 Euro an Spenden eingegangen.

weiter lesen

Die Hausnummer 35 bekam ein neues Gesicht. In der Friedrich-Ebert-Straße renovierte die Familie Meyerrose nicht nur die Fassade Ihres Gebäudes, sondern nahm viel Geld in die Hand, um Ihren Traum vom Leben und Arbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße wahr zu machen. Der Zuschuss aus dem Fassadenprogramm brachte Ihnen diesen Traum einen Schritt näher.

weiter lesen

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download