wash, watch & quatschen

unter diesem Motto lud das Zeicheninstitut ZI mit Reinhold Weber, Bernhard Skopnik und Henning Lutze zum diesjährigen Neujahrsempfang in den Waschsalion in der Friedrich-Ebert-Straße ein.

Freund*innen des ZI schleuderten bei 40 bis 95° imVollwaschgang bei maximal 1200 Umdrehungen ins neue Jahr und genossen dabei „Köpfe, die sich gewaschen haben“ Zeichnungen und Texte von Peter P. Neuhaus.

Es konnte von JERS gejammte 80er/90er-Jahre-Songs gelauscht werden, sich über „KBW auf Zuruf“ mit Axel Kretschmer, Axel Garbelmann und den ZI-Boys gewundert und Werner Zülch mit noch mehr DADADADA bewundert werden, abgerundet von Musik des Boulevardorchesters.

Die Verlosung mit den schönsten Nieten war ein absoluter Knaller!

Neujahrsempfang des Zeicheninstituts ZI

31. Jan 2019 |

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download