Tag des Zebrastreifens 2017: Das Quartier Königstor entdeckt seine Zebrastreifen

16 Firmen und Dienstleister im Königstor beteiligten sich an der Initiative von Doris Gutermuth zur Aufwertung des Quartiers und dekorierten ihre Schaufenster mit Zebrastreifen-Märchenbildern. Zwei mit Märchenfiguren bunt dekorierte Litfaßsäulen ergänzten die farbenfrohe Kunstaktion.

Königstor / Kreuzung Karthäuser- und Ulmenstraße: Zebrastreifen-Sanierung durch Mitarbeiter der Firma Schalles Fahrbahnmarkierungen GmbH; weitere Bilder am Ende des Textes

Rotkäppchen, Hans im Glück, Froschkönig, Goldmarie, Dornröschen und Schneewittchen wurden zu Wegbegleitern der KITA- und Schulkinder auf Augenhöhe. Die Schaufenster sind ideale Rahmen für die kleinen- und großformatigen Kunstwerke. Die Firmeninhaber wählten oft Märchen mit Bezug zu ihrem Gewerbe und nutzen sie so auch langfristig als Werbeträger. Man wird also auch weiterhin im Königstor rund um die Uhr diese Ausstellung der besonderen Art erleben können.

Die Deutsche Studiengesellschaft für Straßenmarkierungen e.V. (DSGS) wählte Kassel für ihren alljährlichen "Tag des Zebrastreifens“ und stiftete die Sanierung eines Zebrastreifens im Königstor. Doris Gutermuth warb gleichzeitig mit ihrer Aktion für mehr Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme im Umgang miteinander. Sie organisierte mit Polizeibeamten der Verkehrsinspektion eine Straßenverkehrserziehung von Erstklässlern an den Fußgängerüberwegen. Die gemeinsam mit den Kasseler Stadtreinigern initiierte "Aktion Achtsamkeit“ kümmert sich um die Kultur der Abfallentsorgung. Und die Kinder der Kita Kleine Stromer lernen im Spiel mit Legekarten die Märchenfiguren auf dem Zebrastreifen kennen.

Das Interesse der Anwohner wächst. Der oft geäußerte Wunsch nach mehr nachbarschaftlichem Zusammenhalt und einem Straßenfest im Quartier verbindet sich mit der Absicht der Künstlerin, zukünftig neue Kulturereignisse im Quartier zu erschaffen, die das Wohlfühl-Klima verbessern und sympathische Anziehungskräfte entwickeln.

Die bundesweit tätige DSGS hat bereits ihr Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit mit Doris Gutermuth bekundet. Die Märchenillustrationen auf Zebrastreifen-Design haben im Königstor 15 eine neue Heimat gefunden und werden von hier aus ihren Weg ins Leben finden.

Die Zebrastreifen-Märchenbilder in der digitalen Spiele-Welt finden sich auf Doris Gutermuth Webseite:

https://maerchenundmobilitaet.de/online-spiele/

fertig sanierter Zebrastreifen im strahlenden Sonnenschein

Litfaßsäule an der Königstorschule: Tiere aus dem Märchenwald auf Besuch in der Stadt

Die Schlüsselmanufaktur Bessler im Königstor 51 ist nicht nur eine Notinsel für Kinder – auch der Froschkönig kann auf Hilfe in der Not hoffen.

Königstor / Ecke Weigelstraße: Der König mit den goldenen Haaren hebt achtsam die Bananenschalen von der Straße auf und entsorgt sie gleich an Ort und Stelle im Papierkorb

Litfaßsäule Königstor / Ecke Nahlstraße: Dornröschens erster Schultag

Fotos: Martin Brandt (01.09.2017) Polizeihauptkommissar Holger Menne, Leiter des Verkehrserziehungsdienstes der Verkehrsinspektion Kassel, zeigt Erstklässlern der Königstorschule das richtige Verhalten beim Überqueren der Straße auf dem Fußgängerüberweg.

07. Sep 2017 |

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download