Neu im Quartier

Die vielen Neuansiedlungen im Quartier sprechen eine deutliche Sprache: Das Quartier Friedrich-Ebert-Straße ist stark im Kommen.

Sneaker-Cleaner

Am 17. Juni eröffnete in der Friedrich-Ebert-Straße 66 der erste„Sneaker-Cleaner“ Deutschlands. Hier bietet der Inhaber Dominic Trieschmann seinen Kunden professionelle Reinigung und Pflege von Turnschuhen an. Abhängig von dem Material des Turnschuhs kann die Befreiung von Schmutz und Dreck sogar gleich vor Ort auf dem Reinigungsthron erfolgen. Besonders wichtig ist dabei der schonende Umgang mit den Schuhen, aber auch mit der Umwelt. So greift dasSneaker-Cleaner-Team bei der täglichen Arbeit zu Reinigungsmitteln auf natürlicher Basis. „Zurzeit beschränken wir uns auf das Reinigen. Die Schuhe werden also von Schmutz und Dreck befreit, kaputtes Material jedoch nicht aufbereitet.Das Angebot der Aufbereitung ist jedoch in Planung“, sagt der Inhaber, der den Standort für seinen „Sneaker-Cleaner“ ganz bewusst ausgewählt hat. „Die Friedrich-Ebert-Straße ist Kasseler Kult.“

Sneaker-Cleaner
Inh.: Dominic Trieschmann
Friedrich-Ebert-Straße 66, 34119 Kassel
Tel.: 01731028871
E-Mail: dome@sneaker-cleaner.com
www.sneaker-cleaner.com

_________________________________________________________

Cristina Caracas

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Schon im Jugendalter war Cristina Caracas fasziniert von den Denk- und Verhaltensweisen der Menschen. Heute ist sie staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie Hypnose- und Paartherapeutin. In ihrer Praxis in der Friedrich-Ebert-Straße 48 kümmert sie sich mit viel Einfühlungsvermögen um die Probleme und Wünsche ihrer Kundschaft. Dabei greift sie auf drei Therapiearten zurück: Hypnose-, Verhaltens- und Paartherapie. Ob Angststörungen und Phobien,lästige Angewohnheiten, Depressionen, psychosomatische Erkrankungen oder Beziehungsprobleme – Cristina Caracas ist es besonders wichtig, dem Anliegen ihrer Kunden wertfrei und mit einem offenen Ohr zu begegnen, die richtige Herangehensweise auszumachen und als loyale und diskrete Person das Gegenüber auf seinem Weg zu begleiten.

Cristina Caracas
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Friedrich-Ebert-Str. 48, 34117 Kassel
Tel.: 056173970877
www.heilpraxis-caracas.de
kontakt@heilpraxis-caracas.de

_________________________________________________________

Patrizia & Design und Mariannes LieblingsDessous

In der Friedrich-Ebert-Straße 137 gibt es am 14. Oktober einen Grund zum Feiern. Ab 10 Uhr laden Patrizia & Design sowie Mariannes LieblingsDessous nun als Laden in Laden gemeinsam zum Shoppen ein. Marianne, bisher in der Friedrich-Ebert-Straße 48 zuhause, wird Patrizias Angebot ergänzen. Die beiden Geschäfte für erlesenes Obendrüber und Untendrunter bilden eine exquisite Partnerschaft unter einem Dach. Dabei gibt es Mariannes Dessous von bequem über alltagstauglich bis hin zu verführerisch in allen Größen und einer facettenreichen Farbauswahl. Patrizia bietet erlesene Modestücke in den Größen 36 bis 56 aus natürlichen Materialien wie Biobaumwolle oder Bioviskose von internationalen Messen. Auch Accessoires von Taschen bis zum Schmuck sind in ihrem Geschäft zu haben. Gemeinsam bilden die Läden ein Paradies für Damen, die ihren Körper lieben.

Patrizia & Design
Tel.: 015782311621
Mariannes LieblingsDessous
Tel.: 01717883476
Friedrich-Ebert-Straße 137, 34119 Kassel

_________________________________________________________

Vitos Klinik Bad Wilhelmshöhe: Kinder- und Jugendpsychiatrie

Der Neubau der Vitos Klinik Bad Wilhelmshöhe in der Herkulesstraße 111 ist fertiggestellt. Das Gebäude der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie erstreckt sich in L-Form um einen geschützten Außenbereich mit vielen Sport- und Spielmöglichkeiten. Auf drei Ebenen ist Platz für 60 stationäre und 18 tagesklinische Behandlungsplätze. Die patientenfreundlichen, großzügigen und hellen Räumlichkeiten bieten psychisch kranken Kindern und Jugendlichen einen Ort für Genesung, Schutz und neue Entwicklungsmöglichkeiten. Seit Montag hat das Ambulanzteam dort seine Arbeit aufgenommen. Nächste Woche folgen die Stationen und die Tagesklinik. In der Käthe-Kollwitz-Schule, Klinikschule des LWV, werden nach den Herbstferien 78 kranke Kinder und Jugendliche bedarfsgerecht unterrichtet.

Vitos Klinik Bad Wilhelmshöhe (KJP)
Vitos kinder- und jugendpsychiatrische Ambulanz Kassel
Herkulesstraße 111, 34119 Kassel
Tel. Klinik: 0561 3 10 06 0
Tel. Ambulanz: 0561 3 10 06 3 11 11

__________________________________________________________

ViKoNauten e.V.

Projektgruppe KASSEL TOTAL

Der ViKoNauten e.V. initiiert Kultur- und Bildungsprojekte. Zu den Zielen des Vereins gehören die Förderung der Forschung, Erwachsenen-und Jugendbildung sowie der Kunst und Kultur. Weitere Arbeitsschwerpunkte der Vereinsmitglieder sind die Unterstützung der Denkmalpflege und des Denkmalschutzes, der Aufbau und Betrieb musealer Einrichtungen mit temporären oder ständigen Ausstellungen sowie die Erforschung und Dokumentation von Luftschutzanlagen und unterirdischen Strukturen im Stadtgebiet Kassel. Mit der Projektgruppe KASSEL TOTAL erweckt der Verein interessante, historische, verborgene und abwegige Orte durch ungewöhnliche Stadtführungen, Ausstellungen und Inszenierungen zum Leben. Das Zugangsbauwerk zum Viktoriabunker in der Kölnischen Straße 41 dient den ViKoNauten seit Jahren als Hauptquartier. Gemeinsam mit dem Verein Raum für urbane Experimente haben die Experten für den Kasseler Untergrund dieses nun auch als solches kenntlich gemacht. Ein 3D-Graffiti an der Fassade sowie ein „Bunker“-Schild, welches bei Bewegung durch eine flackernde Neonröhre beleuchtet wird, machen das Bauwerk und seinen verborgenen, jedoch spannenden und historischen Inhalt für Passanten und Quartiersbewohner sichtbar. Eine prägnante Einladung, Geschichte(n) hautnah zu erleben.

ViKoNauten e.V.
c/o Tom Gudella
Murhardstr. 33, 34119 Kassel
Tel.: 016094 83 13 78
info@vikonauten.de
www.vikonauten.de

_________________________________________________________

BIERKATHE

Mit BIERKATHE entstand am ersten Juni 2017 in der Westendstraße 10 eine in Kassel einzigartige Anlaufstelle für alle Genussmenschen, die an Abwechslung interessiert sind. Für den Inhaber und gelernten Dipl. Biersommelier Jörg C. Kathe ist das Geschäft eine absolute Herzensangelegenheit. Hier möchte er Kassel und die Region mit geschmacklich hervorragenden Bieren versorgen. Das Sortiment des Unternehmens besteht aus 150 verschiedenen Biersorten mit und ohne Alkohol sowie Cider und Hopfenlimo. Die Produktpalette wechselt regelmäßig und erweitert sich um bierige Accessoires. Über den Verkauf von Spezialbieren und Geschenpaketen hinaus bietet der Experte mit seinem Team Verkostungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Jeden Donnerstag gibt es "Feierabendbier". Daber können Bierbegeisterte und -interessierte ausgewählte Bierspezialität genießen. Die Beratung der Gastronomie und ein geplanter Online-Shop runden das Portfolio ab.

BIERKATHE
Westendstraße 10, 34117 Kassel
Tel.: 0561 70555043
info@bierkathe.de
www. bierkathe.de

11. Okt 2017 |

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download