Promenade ist fertiggestellt: Einweihungsfeier für umgebaute Goethe- und Germaniastraße am 11. Oktober

Die neue Promenade in der Goethestraße ist fertiggestellt: Gemeinsam mit den örtlichen Geschäftsleuten und Anliegern wollen Stadt Kassel und die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG) am Freitag, 11. Oktober, ab 14 Uhr die Einweihung der neuen Straße feiern. Oberbürgermeister Bertram Hilgen und Stadtbaurat Christof Nolda werden zusammen mit Andreas Helbig, Vorstandsvorsitzender der KVG, den erneuerten Straßenzug offiziell den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt übergeben. Treffpunkt ist der neue Platz im Kreuzungsbereich von Goethe- und Germaniastraße am Ende der neu geschaffenen Promenade.

Baustelle adé, Promenade jucheé ! -
Große Straßeneröffnung Goethe-/Germaniastraße Freitag, 11.10., 14 bis 20 Uhr

Im Anschluss an die offizielle Freigabe laden die Gewerbetreibenden der Goethe- und Germaniastraße alle Anlieger und Interessierten zu einem Baustellen-Abschlussfest ein. Unter dem Motto „Baustelle adé – Promenade jucheé!“ gibt es bis 20 Uhr ein buntes Treiben mit Livemusik, Straßenkünstlern, Filmvorführung, Bauarbeiterschoppen und kulinarischem Angebot.
Besondere Anziehungspunkte für junge Gäste werden das Kinderschminken und ein Kinderkarussell sein. Das Stadtbüro „Friedrich-Ebert-Straße“ hat alle Anwohner dazu eingeladen, an diesem Nachmittag die Promenade auch mit eigenen Ideen als „neues Wohnzimmer“ zu nutzen. Vom Picknick-Tisch bis zum Spielfeld ist Platz für alle.

Die „Festmeile“ geht von der Goethestraße 15 bis zur Germaniastraße 10.

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download