Gleisanschluss zur Friedrich-Ebert-Straße: Teilsperrung der Kreuzung am Ständeplatz ab 14. August

An der Kreuzung Ständeplatz / Fünffensterstraße muss die Fahrtrichtung vom Ständeplatz zur Fünffensterstraße ab Freitag, 14. August, für gut zwei Wochen für den Verkehr gesperrt werden. In dieser Zeit werden die neuen Gleise in der Friedrich-Ebert-Straße an das vorhandene Gleisnetz am Ständeplatz angeschlossen.

Die Gegenrichtung aus der Fünffensterstraße zum Ständeplatz bleibt frei befahrbar. Auch die Straßenbahnen auf der Verbindung Fünffensterstraße – Ständeplatz fahren ohne Einschränkungen. Der öffentliche Parkplatz vor dem Gebäude der Sparda-Bank bleibt vom Ständeplatz aus befahrbar.
Die Geschäfte an der oberen Fünffensterstraße können in diesen zwei Wochen am besten von den Parkplätzen im Königstor und in der Jordanstraße aus erreicht werden.

Die Teilsperrung wird weiterhin genutzt, um in dieser Zeit den notwendigen Baumschnitt an 31 Platanen – darunter 19 Beuys-Bäume des Kunstwerks 7000 Eichen - in der Fünffensterstraße durchzuführen. Die Baumkronen reiben teilweise an den Fassaden und ragen verstärkt in den Straßenraum. Eine Rücknahme der Baumkronen ist daher aus Verkehrssicherheitsgründen erforderlich und wird fachgerecht durchgeführt.
Die Arbeiten in der Kreuzung Ständeplatz finden drei Wochen später statt als ursprünglich geplant, da sich die Lieferung der Gleise für den Kreuzungsbereich verschoben hat. Die Arbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße sind davon nicht berührt und liegen im Zeitplan.

Die Fahrtrichtung vom Ständeplatz zur Fünffensterstraße wird ab Montag, 31. August, gegen 17 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. In der Friedrich-Ebert-Straße wird eine Woche später - pünktlich zum Ende der Sommerferien - am Montag, 7. September, morgens, die Fahrtrichtung stadtauswärts wieder für den Verkehr freigegeben.
Bereits am Samstag, 5. September, feiern die Anlieger der Baustelle ab 12 Uhr ein großes Straßenfest in der Friedrich-Ebert-Straße. Geplant ist, dass bis Ende November alle Arbeiten abgeschlossen sind.

12. Aug 2015 |

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download