Friedrich-Ebert-Straße: "Operation am offnen Herzen" läuft

Am Freitag gesperrt, in der Nacht zum Samstag die Oberleitungen der Straßenbahn gekappt, am Samstag auf 800 Metern die Schienen aus der Straße gerissen: die intensivste Phase des Umbaus der zentralen Achse zwischen Innenstadt und Bad Wilhelmshöhe ist in vollem Gange. Bildergalerie unter ... weiter lesen.

Ab Montag, 20. Juli, sind auch die Freiwilligen im Einsatz, die in ihrer Mobilität eingeschränkte Nutzerinnen der Straße unterstützen. Diese Kooperation zwischen Stadtbüro Friedrich-Ebert-Straße und dem Kasseler Freiwilligenzentrum, bei der auch ein Golf-Caddy zum Einsatz kommt, ist bislang bundesweit einmalig.
Anwohner, Besucher, Gewerbetreibende und alle anderen können sich jederzeit ans Stadtbüro wenden, wenn sie ein Anliegen haben. In der ersten Phase der Bauarbeiten ist die zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger von Montag bis Freitag besetzt.

Kontakt:
Stadtbüro Friedrich-Ebert-Straße
Friedrich-Ebert-Str. 32–34 • 34117 Kassel
Telefon 0561. 60 285 - 630
E-mail stadtbuero@friedrich-ebert-strasse.net

Reguläre Öffnungszeiten (in der ersten Baustellenphase von Montag bis Freitag):
Montag + Donnerstag 9 bis 13 Uhr, Dienstag + Mittwoch 15 bis 19 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir jederzeit auch telefonisch für Sie da.

"Operation am offenen Herzen" läuft

20. Jul 2015 |

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download