Umbau Friedrich-Ebert-Straße

Die Friedrich-Ebert-Straße präsentiert sich mit über 70 neu gepflanzten Amber-Bäumen, breiten Gehwegen, geordneten Parkstreifen und separaten Radstreifen als attraktiver innerstädtischer Boulevard mit vielen Geschäften, Gastronomie und Dienstleistungsangeboten.

Friedrich-Ebert-Straße - Der Weg zum attraktiven Boulevard

Stadträumlich ist die Friedrich-Ebert-Straße neben der Wilhelmshöher Allee die wichtigste Verbindung zwischen den zentralen beiden städtischen Entwicklungspolen – der Innenstadtund dem Stadtteilzentrum Wilhelmshöhe (ICE-Bahnhof).

Das Quartier Friedrich-Ebert-Straße ist mit dem überdurchschnittlichen Besatz an inhabergeführten Geschäften und einer hohen Gastronomiedichte sowie vielen dort beheimateten Kultureinrichtungen ein eigenständiges Stadtteilzentrum in direkter Nachbarschaft zur Innenstadt.

Die vollständige Erneuerung des Abschnittes zwischen Ständeplatz und Annastraße wurde zwischenFrühjahr 2013 und Winter 2015 realisiert. Über die Grundsanierung des Kanals, der weiteren technischen Infrastruktur sowie des gesamten Gleiskörpers hinaus wurden die Gehwege verbreitert und hochwertige Aufenthalts-und Platzbereiche sowie ein Radfahrstreifen geschaffen. Zu dem Erscheinungsbild eines Boulevards und einer nachhaltigen Erhöhung der Aufenthaltsqualitäten in der Friedrich-Ebert-Straße tragen insbesondere die 80 neuen Bäume bei, die darüber hinaus eine deutliche Verbesserung des Stadtklimas bewirken.

Planungsziele waren

  • ein attraktiver Boulevard
  • die Aufwertung durch Bäume
  • einen Mittelstreifen / Querung
  • gutes Parkplatzangebot
  • Radverkehrsanlagen
  • barrierefreie Haltstellen
  • barierrefreie Überwege
  • Pulkführer Tram

Straßenquerschnitt der Friedrich-Ebert-Straße; © StadtKassel

Mit diesen Worten eröffnete Stadtbaurat Christof Nolda den neuen
Boulevard Friedrich-Ebert-Straße zwischen Ständeplatz und Annastraße auf dem der Verkehr jetzt wieder in alle Richtungen fließt.

weiter lesen

28.11.2015 |

Der neue Boulevard Friedrich-Ebert-Straße wird am Samstag, 28. November, gegen 14 Uhr für den Verkehr vollständig freigegeben. Dann ist auch die stadteinwärtige Fahrspur vom Abzweig Goethestraße in Richtung Ständeplatz wieder frei befahrbar.

weiter lesen

25.11.2015 |

Der neue Boulevard Friedrich-Ebert-Straße nimmt immer mehr sein künftiges Erscheinungsbild an. Nach zweieinhalb Jahren sind die umfangreichen Umbaumaßnahmen fast beendet. Stadtbaurat Christof Nolda pflanzte jetzt den ersten der insgesamt 77 neuen und hochwertigen Bäume, die künftig den umgebauten Teilabschnitt in der Friedrich-Ebert-Straße säumen werden. Bis Ende November werden neben 72 nordamerikanischen Amberbäumen zudem eine Platane, drei Säulen-Hainbuchen und eine Magnolie am künftigen Boulevard gepflanzt.

weiter lesen

03.11.2015 |

Zum Ende der Herbstferien werden am Ständeplatz, in der Bürgermeister-Brunner-Straße sowie in der Friedrich-Ebert-Straße die Fahrbahnoberflächen erneuert. Daher muss von Mittwoch, 28. Oktober, bis Sonntag, 1. November, an der Kreuzung Ständeplatz / Fünffensterstraße die Fahrbahn vom Ständeplatz in die Fünffensterstraße für den Verkehr gesperrt werden.

weiter lesen

26.10.2015 |

Nach rund zweieinhalb Jahren befindet sich der Aus- und Umbau der Friedrich-Ebert-Straße zum Boulevard jetzt auf der Zielgeraden. Mit einem großen Baustellenfest haben Stadt und Stadtbüro FES gemeinsam mit Anliegern und Geschäftsleuten das Ende der Vollsperrung gefeiert. Ab sofort fährt wieder die Straßenbahn durch die Friedrich-Ebert-Straße, in Kürze ist auch die stadtauswärtige Fahrspur wieder freigegeben. Ende November sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

weiter lesen

07.09.2015 |

Ständeplatz frei ab Montag, 31. August, 17.00 Uhr
Es gibt eine erste Verkehrserleichterung im Baubereich der Friedrich-Ebert-Straße: heute ab etwa 17.00 Uhr wird der Kreuzungsbereich Ständeplatz / Fünffensterstraße wieder in beiden Richtungen für den Verkehr freigegeben.

weiter lesen

31.08.2015 |

An der Kreuzung Ständeplatz / Fünffensterstraße muss die Fahrtrichtung vom Ständeplatz zur Fünffensterstraße ab Freitag, 14. August, für gut zwei Wochen für den Verkehr gesperrt werden. In dieser Zeit werden die neuen Gleise in der Friedrich-Ebert-Straße an das vorhandene Gleisnetz am Ständeplatz angeschlossen.

weiter lesen

12.08.2015 |

Der Rauch von geschweißtem Metall liegt über den Gleisen, es riecht danach, die Schleifhexe kreischt, der Schweißer schlägt mit seinem Werkzeug die Überstände ab, ein "Meer" von in Orange gekleideten Arbeitern schafft parallel an mehreren Baustellen innerhalb der Strecke von 800 Metern zwischen Ständeplatz und Annastraße. Bildergalerie unter weiter lesen.

weiter lesen

10.08.2015 |

Mirco Schmidt, Inhaber & Geschäftsführer der WohnTraum Immobilien GmbH hat einen virtuellen Rundgang über die Baustellen entwickelt, die er immer wieder aktualisiert.
Lassen Sie sich von diesem kreativen Engagement begeistern. Unter weiter lesen finden Sie den Link.

weiter lesen

07.08.2015 |

Rund zweieinhalb Wochen nach Beginn der Vollsperrung in der Friedrich-Ebert-Straße zwischen Ständeplatz und Goethestraße zieht Stadtbaurat Christof Nolda ein überaus positives Fazit. „Vor dieser Bauphase der Vollsperrung haben wir in hoher Aufmerksamkeit die Funktionen für den Verkehr trotz Baustelle ermöglicht. Die Vollsperrung ermöglicht es nun, den schwierigsten Teil der Maßnahme in großen Schritten zu absolvieren. Wir liegen sehr gut im Zeitplan. Jetzt kann fristgerecht der Gleisbau beginnen“, erklärte Nolda.

weiter lesen

07.08.2015 |

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download