Einladung zum 1. Workshop des Mobilitätskonzeptes Vorderer Westen

16. August 2018, 16 bis 19 Uhr, Kirche im Hof, Friedrich-Ebert-Straße 102, 34119 Kassel
Das federführende Straßenverkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Kassel lädt alle Interessierten ein, über die zukünftige Gestaltung des Verkehrs im Quartier zu diskutieren und ihre Ideen direkt einzubringen.

Die Parkplatzsituation und die Situation für den Fuß- und Radverkehr sollen verbessert werden. Die multimodale Mobilitätskultur, d.h. die Nutzung mehrerer verschiedener statt nur einer Mobilitätsform, und innovative Ideen sowie pragmatische Aspekte sollen mitgedacht werden, um ein möglichst passgenaues und umsetzbares Konzept zu entwickeln.
Das fertige Konzept soll im Frühjahr 2019 in der Öffentlichkeit und in den politischen Gremien vorgestellt werden.

Die Arbeitsschritte, die Methode der Bearbeitung und das beauftragte Büro (orange edge, Hamburg) wurden bereits in der Auftaktveranstaltung im Juni vorgestellt. Um die Bedürfnisse aller Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer besser zu erfassen, hat das Büro eine Befragung durchgeführt. 200 Personen haben inzwischen diese Möglichkeit der Teilhabe genutzt.

Im 1. Workshop werden die Ergebnisse der Befragung und der Datenauswertung vorgestellt. Das Ziel bzw. Leitbild und erste Handlungsfelder werden skizziert. „Danach wollen wir mit Ihnen zukunftsgerichtete Ideen und Möglichkeiten für das Untersuchungsgebiet diskutieren“, so die Vertreter der Stadt Kassel.

Um Kontinuität zu gewährleisten, bittet die Stadt Kassel alle Interessierten, die auch an den darauffolgenden Workshops teilnehmen wollen, bereits an dem 1. Workshop teilzunehmen.


Datum: Donnerstag, 16. August 2018
Uhrzeit: 16:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Kirche im Hof, Friedrich-Ebert-Straße 102, 34119 Kassel

Ablauf:
Begrüßung und Zielsetzung:
Dr. Förster, Stadt Kassel

Ergebnisse der Datenrecherche und der Befragung:
orange edge

Leitbild der Arbeit, Kernstrategie, zentrale Handlungsfelder:
orange edge

Gemeinsame Diskussion
Moderation: Prof. Dr. Bremer

Themenfelder:
Intelligentes Parkraummanagement
Nachhaltiger Service durch gute Mobilitätsdienstleistungen
Fuß- und Radwege in einer Stadt der kurzen Wege

Zusammenfassung, Ausblick:
Dr. Förster, Leiter des Straßenverkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Kassel

02. Aug 2018 |

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download