Kassel-West e.V. - 106. Newsletter vom 21. April 2014

Inhalte: Plätze im Vorderen Westen, das Diakonissenhaus wird 150, Tag der Erde am 27. April 2014, Kultur und Begegnung im Stadtteil - Aktionstage zur Inklusion des fab e.V., „Wir für unseren Standort“, Verkehrsentwicklung im Vorderen Westen, SPD Kinderfest mit Kindersachenflohmarkt, Stadtteilkonferenz zum Thema Gentrifizierung, Mitarbeit im Stadtteilzentrum, Stellplätze in Vorgärten

Plätze im Vorderen Westen

Auf der Sitzung des Ortsbeirats im März wurde nun, nach der Rückmeldung aus dem Magistrat, beschlossen, den Platz vor der Adventskirche in Dr.-Lilli-Jahn-Platz. Der Platz an der Kreuzung Olgastraße / Goethestraße heißt jetzt Rudolphsplatz, der Goethestern nun auch offizielle Goethestern.

--------

Das Diakonissenhaus wird 150

Das Kurhessische Diakonissenhaus Kassel feiert 2014 seinen 150. Geburtstag. Auftaktfest wird am 26. April 2014 die größte Geburtstagsparty in der Goetheanlage sein, die Kassel je gesehen hat. Dazu sind alle, die im Diakonissenhaus und den angeschlossenen geburtshilflichen Abteilungen geboren sind, herzlich in die Goetheanlage eingeladen.

Am Samstag, dem 18. Oktober 2014, der eigentliche „Geburtstag“ des Diakonissenhauses, schließt der Feierreigen mit einem Gottesdienst in der Friedenskirche und anschließendem Empfang im Stadtteilzentrum. Mehr finden Sie unter www.mitten-im-leben-live.de

--------

Tag der Erde am 27. April 2014

Der diesjährige Tag der Erde ist am 27. April 2014 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf der Promenade in der Goethestraße. Die Goethestraße von der Friedrich-Ebert-Straße bis zum Rudolphsplatz und weiter die Germaniastraße bis zum Dr.-Lilli-Jahn-Platz werden für Stände genutzt werden. Auch ein gemeinsamer Stand vom Kernbereichsmanagement, dem Ortsbeirat und Kassel-West e.V. werden Sie finden.

Die Goethestraße wird zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Wilhelmshöhe Allee in der Zeit von 7 Uhr bis ca. 20 Uhr blockiert sein. Im näheren Umfeld des Veranstaltungsortes gibt es nur wenige Parkplätze. Da auch in diesem Jahr mit starken Besucher-Massen zu rechnen ist, rät die Straßenverkehrsbehörde dringend zur Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mehr unter tag-der-erde.net

--------

Kultur und Begegnung im Stadtteil - Aktionstage zur Inklusion des fab e.V.

Vom 30.04. bis 08.05.2014 finden die Aktionstage zur Inklusion des fab e.V. in der Samuel-Beckett- Anlage 6 statt. Unter anderem findet im Rahmen der Aktionstage am 07.05.2014 um 20.00 Uhr eine Veranstaltung zum Thema „Kultur und Begegnung im Stadtteil – Wie können wir uns besser
vernetzen?“ Das gesamte Programm finden Sie unter www.fab-kassel.de/download/Aktionstage-zur-Inklusion-des-fab_Anfang-Mai.pdf oder unter www.fab-kassel.de/aktuell.html

--------

„Wir für unseren Standort“

„Der 1. Tag der Gewerbevereine und Stadtmarketingorganisationen bietet ein Forum für all diejenigen, die sich mit viel Engagement und persönlichem Einsatz für die Wettbewerbsfähigkeit ihres Standortes, ihres Quartiers oder ihrer Kommune einsetzen. Zumeist ehrenamtlich und zusätzlich zum Tagesgeschäft im eigenen Laden organisieren die Mitglieder der Gewerbevereine Veranstaltungen und Werbeaktionen und vertreten die Interessen der Gewerbetreibenden gegenüber den Kommunen“ heißt es in einer Einladung der Industrie- und Handelskammer. Die Veranstaltung findet am 27. Mai 2014 statt. Mehr finden Sie unter www.ihk-kassel.de/solva_docs/einladungsflyer_tag_der_werbegemeinschaften_2014_05_27.pdf

--------

Verkehrsentwicklung im Vorderen Westen

Zurzeit wird von der Stadt Kassel auf gesamtstädtischer Ebene bzw. für das Gebiet des Zweckverbands Raum Kassel (ZRK) ein Verkehrsentwicklungsplan erarbeitet.
In einer Veranstaltung mit Stadtbaurat Christof Nolda sollen Probleme, Chancen und Perspektiven der zukünftigen Verkehrsentwicklung im Vorderen Westen diskutiert werden.
Fragen wie

- Lässt sich der Parknotstand lösen und wie viele Parkplätze brauchen wir dafür?
- Welchen Beitrag kann CarSharing leisten? Was muss dafür getan werden?
- Was tut die Stadt gegen Radverkehr auf Gehwegen?
- Wie kann der Radverkehr gefördert werden, ohne dass das auf Kosten des Fußverkehrs geht?

sollen am Dienstag, den 22.07.2014 um 19.00 Uhr im Stadtteilzentrum Vorderer Westen diskutiert werden.
Veranstalter ist Kassel-West e.V.

--------

SPD Kinderfest mit Kindersachenflohmarkt

Das Kinderfest mit Kindersachenflohmarkt der SPD Vorderer Westen findet jetzt schon zum 19.-mal am Samstag des letzten Wochenendes der hessischen Sommerferien, also am 06. September 2014 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, statt. Der Standaufbau ist ab 6.00 Uhr möglich. Die Goetheanlage darf dabei nicht mit Fahrzeugen befahren werden!

--------

Stadtteilkonferenz zum Thema Gentrifizierung

Am 20. September 2014 ab 14.00 Uhr findet eine Stadtteilkonferenz im Stadtteilzentrum zum Thema Gentrifizierung statt (siehe auch de.wikipedia.org/wiki/Gentrifizierung ).

Die Aufwertung des Vorderen Westens z.B. durch die Maßnahmen im Rahmen der aktiven Kernbereiche, ist u.a. besonders durch Kassel-West e.V. unterstützt worden. Der Erfolg zeigt, dass dies auch der richtige Weg war.

Mittlerweile hat diese Aufwertung des Stadtteils aber eine solche Eigendynamik bekommen, die problematische Züge angenommen hat und wo Strategien der Gegensteuerung diskutiert werden müssen. Bei Quadratmeterpreisen von 3.000 Euro für Eigentumswohnungen oder rabiaten „Entmietungen“ wie in der Lassallestraße erscheint das Thema Gentrifizierung zunehmend wichtig.
Veranstalter ist Kassel-West e.V.

--------

Mitarbeit im Stadtteilzentrum

Der laufende Betrieb des Stadtteilzentrums kann nur funktionieren, wenn sich Menschen finden, die sich hier ehrenamtlich engagieren. Es geht z.B. um die Organisation der Schlüsselübergabe oder die Einweisung von Nutzern. Wenn Sie hieran Interesse haben, dieses z.B. an einem Tag in der Woche zu übernehmen, sind Sie herzlich eingeladen. Oder wenn Sie jemanden kennen, der hierbei unterstützen würde, sprechen Sie ihn an.

Ansprechpartner sind Carsten Köstner-Norbisrath per Email: Pfarramt2.Kassel-Friedenskirche@ekkw.de oder Franziska Flögel per Email gerfraks@yahoo.de. Weitere Informationen zum Stadtteilzentrum Vorderer Westen finden Sie unter www.stadtteilzentrum.info

--------

Stellplätze in Vorgärten

In seiner Sitzung im März hat der Ortsbeirat Vorderer Westen auch einen Beschluss zum Thema „Stellplätze in Vorgärten“ gefasst:
„Der Ortsbeirat fordert die Stadt Kassel auf, die Vorgärten im Vorderen Westen vor der Umwandlung in Stellplätze zu schützen und sicher zu stellen, dass eine solche Umwandlung grundsätzlich ausgeschlossen wird. Hierfür ist kurzfristig die Rechtsgrundlage zu schaffen. Gegebenenfalls muss die Stellplatzsatzung geändert werden.“

24. Apr 2014 | Kassel West e.V.

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download