Dortmunder Planer informieren sich zu Quartier Friedrich-Ebert-Straße

Auf großes Interesse stießen bei den Stadt- und Raumplanern der Planungsgruppe STADTBÜRO aus Dortmund die vom Quartier Friedrich-Ebert-Straße ausgehenden Impulse. Während ihres Besuchs diskutieren sie diese mit Carlo Frohnapfel vom Stadtplanungsamt sowie Simone Mäcker, Jens Franken und Klaus Schaake, vom Stadtbüro und vertieften sie bei einem Rundgang im Quartier.

In der gesamten Republik betreuen und begleiten die Stadt- und Raumplaner aus Dortmund städtebauliche Entwicklungsprozesse. In Kassel ist der der "Aktive Kernbereich Friedrich-Ebert-Straße und die "Soziale Stadt" im Wesertor.
Info: www.stadtbuero.com

Planungsgruppe STADTBÜRO informiert sich vor Ort

30. Mär 2014 | Aktive Kernbereiche | Netzwerk

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download