„Tag des offenen Stadtbüros“ - Di, 4. März, 17 bis 19 Uhr

Stadtbaurat Christof Nolda, die Ortsvorsteher Mitte und Vorderer Westen, die Bauverantwortlichen und das Stadtbüro-Team schauen gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern auf die in 2014 geplanten Bautätigkeiten und werfen einen visionären Blick auf den zukünftigen Boulevard. Interessierte sind herzlich eingeladen. Anmeldung bis 28.2. unter: 0561-60 285 63, stadtbuero@friedrich-ebert-strasse.net

Ab Anfang März werden die Bauarbeiten zur Umgestaltung und Aufwertung der Friedrich-Ebert-Straße nach der Winterpause mit Hochdruck fortgesetzt.
Stadtbaurat Christof Nolda, die Ortsvorsteher Mitte und Vorderer Westen, die Bauverantwortlichen und das Stadtbüro-Team schauen gemeisam mit Bürgerinnen und Bürgern auf die in 2014 geplanten Bautätigkeiten und werfen einen visionären Blick auf den zukünftigen Boulevard.
Am Dienstag, den 4. März von 17 bis 19 Uhr lädt das Stadtbüro-Team herzlich zu seinem jährlichen „Tag des offenen Stadtbüros“ ein. Bei einem Gläschen Sekt und kleinen Knabbereien besteht die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen.

Das Stadtbüro-Team bittet bis zum 28. Februar um Anmeldung.
Tel. 0561-60 285 63, stadtbuero@friedrich-ebert-strasse.net

14. Feb 2014 | Netzwerk | Stadtbüro

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download