Projekte

fassadensanierung
Im Folgenden haben wir für Sie die wichtigsten der Projekte und Arbeitsschwerpunkte des Fördergebiets Friedrich-Ebert-Straße....

thematisch in die im Integrierten Handlungskonzept definierten Handlungsfelder

- Wohnen

- Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung

- Stadtgestalt und Verkehr

- Kultur und Bildung

- Innenhöfe als Wohnumfeld aufwerten

- Umbau Goethestraße

- Umbau Friedrich-Ebert-Straße

- Bürgerzentrum

- Grünzug Grüne Banane

- Querschnittsaufgaben

gegliedert

Der zwischen 2012 und 2015 umgebaute, 800 Meter lange Abschnitt zwischen Ständeplatz und Annastraße avanciert im Hier und Jetzt zu einem attraktiven innerstädtischen Boulevard. Mit seinen breiten Bürgersteigen, vielen kleinen Plätzen und fast 80 Bäumen, welche die Straße säumen, lädt dieser Teil der Friedrich-Ebert-Straße heute zum Flanieren und Verweilen ein. Gleichermaßen erfüllt die Neugestaltung auch die Anforderungen an eine von Tram und motorisiertem wie nichtmotorisiertem Individual-Verkehr stark frequentierte innerstädtische Straße.

weiter lesen

21.08.2014 |

Simone Mäckler, Architektin, und Jens Franken, Raumplaner, zeigen für das Stadtbüro Friedrich-Ebert-Straße an exemplarischen Beispielen innerhalb der Fördergebiets auf, wie das Programm "Aktive Kernbereiche" rund um die Friedrich-Ebert-Straße dazu beiträgt, neue Impulse für die Quartiersentwicklung zu setzen.

weiter lesen

21.08.2014 |

16. August 2018, 16 bis 19 Uhr, Kirche im Hof, Friedrich-Ebert-Straße 102, 34119 Kassel
Das federführende Straßenverkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Kassel lädt alle Interessierten ein, über die zukünftige Gestaltung des Verkehrs im Quartier zu diskutieren und ihre Ideen direkt einzubringen.

weiter lesen

02.08.2018 |

Freitag, 15. Juni, 16 bis 19 Uhr, Kirche im Hof, Friedrich-Ebert-Straße 102, 34119 Kassel (Tram-Haltestelle Querallee)
Die Stadt Kassel lädt Bürgerinnen und Bürger ein mitzudiskutieren, Ideen einzubringen und Anregungen zu äußern. Das lokale Wissen wollen die Stadt Kassel und das beauftragte Planungsbüro orange edge nutzen, um gemeinsame mit ihnen die Mobilität in ihrem Quartier von Morgen zu gestalten.

weiter lesen

07.06.2018 |

Viel Grün, neue Wegeverbindungen, Sport- und Spielmöglichkeiten, Sitzgelegenheiten zum Verweilen: Zwischen Albert-Schweitzer- und Königstorschule wird der Grünzug Motzberg zukünftig allen Generationen wohnortnahe Freiräume und qualitätsvolle Aufenthaltsmöglichkeiten bieten.

weiter lesen

28.05.2018 |

Es ist so weit, der Umbau des Grünzuges Motzberg beginnt.
In der ersten Maiwoche hat die beauftragte Firma Klei, die viele ja bereits
durch den Umbau Stadtplatz Annastraße kennen, die Baustelleneinrichtung
vorgenommen.

weiter lesen

08.05.2018 |

Endlich können die Bürgerinnen und Bürger den Stadtplatz Annastraße er- und beleben. Stadtbaurat Christof Nolda sowie Marion Streich (stellvertretende Ortsvorsteherin Mitte) und Steffen Müller (Ortsvorsteher Vorderer Westen) übergaben am Freitag, 31. März, um 13 Uhr der Öffentlichkeit den Platz. Auch bereits vor der offiziellen Übergabe nahmen Bürgerinnen und Bürger „ihren“ neuen Platz nördlich und südlich der Friedrich-Ebert-Straße in Beschlag und zeigten, dass ein solcher Freiraum die Lebensqualität im Quartier erhöht.

weiter lesen

31.03.2017 |

Neue Aufenthaltsqualitäten bietet der Stadtplatz Annastraße, der am Freitag, 31. März, 13 Uhr, von Stadtbaurat Christof Nolda und den Ortsvorstehern der Stadtteile Mitte und Vorderer Westen der Öffentlichkeit übergeben wird.

weiter lesen

30.03.2017 |

Fertigstellung Stadtplatz Annastraße und Ausblick


Mitte März ist es soweit: der neu gestaltete Stadtplatz Annastraße wird fertiggestellt. Entstanden ist ein multifunktional nutzbarer und vollständig barrierefreier Stadtplatz mit hoher Aufenthaltsqualität. Alle am Bau Beteiligten bedanken sich bei AnwohnerInnen und PassantInnen recht herzlich für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten der letzten Wochen und hoffen, dass Sie in der kommenden warmen Jahreszeit Gelegenheit haben, den schönen Platz zu genießen.

weiter lesen

13.03.2017 |

Nachdem die Fertigstellung des Stadtplatzes Annastraße durch den kalten Winter unterbrochen werden musste, gehen die Arbeiten dort seit der 7. KW nun weiter. Die Fertigstellung ist für Mitte März geplant, allerdings darf es in dieser Zeit keinen neuen Wintereibruch geben. Parallel wird im Grünzug Motzberg mit dem notwendigen Heckenschnitt begonnen, der bis Ende Februar abgeschlossen sein wird. Hecken, Büsche und andere Gehölze dürfen zwischen März und September nicht beschnitten werden, da sie vielen Tieren als Nistplatz und Lebensraum dienen.

weiter lesen

16.02.2017 |

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download