GWH: "Unsere Quartiere mit Kunstwerken ausstatten"

Ein 50er-Jahre-Relief des Kasseler Künstlers Dieter von Andrian, das sich derzeit noch in der nicht mehr genutzen Unterführung am Hauptbahnhof befindet, will die GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen retten. "In der Goethestraße 15 soll es in neuem Glanz erstrahlen", berichtet GWH-Geschäftsstellen-Leiter Stefan Bürger im Stadtbüro-Podcast.
Neben Kunst im Quartier öffnet sich mittlerweile der der "Goethesalon" zum Stadtteil, es finden sich dort altengerechte Wohnungen und rund um die Friedrich-Ebert-Straße bietet das Unternehmen unterschiedlichste Wohnformen. Auch mit Neubauten wird sich die GWH dort engagieren. Die städtebauliche Aufwertung dieses Areals begrüßt Stefan Bürger entschieden. Hören Sie selbst!

Podcast vom 22.08.2012

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

Baustellenbericht
Grünzug Motzberg

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download