Unter dem Titel "Vom Straßenraum zum Stadtraum - Umgestaltung von innerstädtischen Hauptverkehrsstraßen für eine erhöhte Aufenthaltsqualität" reichte Milan Wittrock seine hier vorliegende Bachelorarbeit an der Fachhochschule Erfurt, Fakultät Architektur und Stadtplanung ein.

weiter lesen

26.07.2017 |

Freitag, 21. Juli, ab 17.30 Uhr
Das Buch „… ehe die Spuren verwehen – 11 Frauen – 11 Jahrhundert“ ist wieder im Buchhandel erhältlich. Aus diesem Anlass laden die Herausgeberinnen des Buches, der Verein Kassel West e. V. und das Frauenbüro der Stadt Kassel zu einem Treffen auf dem Stadtplatz Annastraße in der Friedrich-Ebert-Straße ein.

weiter lesen

17.07.2017 |

Am Freitag, den 23. Juni 2017, erwachte Stadtplatz Annaplatz zum Leben. Mit vielfältigen Aktionen für Groß und Klein “bespielten“ Gewerbetreibende aus dem Quartier zusammen mit Bewohnern und Besuchern die neu gestalteten Platzflächen nördlich und südlich der Friedrich-Ebert-Straße.

weiter lesen

24.06.2017 |

Wie in jedem Jahr lud der „Kiez“ von Kassel im Vorderen Westen zu seinem allseits beliebten „Sommer im Quartier“ ein. Am 23. Juni öffneten rund 60 Geschäfte aus der mittleren Friedrich-Ebert-Straße (ab Stadtplatz Annastraße), rund um den Bebelplatz bis runter zu Goethe- und Pestalozzistraße ihre Türen und luden dazu ein, das besondere Flair ihres Quartiers zu erleben.

weiter lesen

24.06.2017 |

Die Auftaktveranstaltung der als Reihe geplanten Eigentümerforen Kernbereichs Friedrich-Ebert-Straße am 20. Juni stand ganz im Zeichen des Themas energieeffizient und nachhaltig Sanieren im Bestand.

weiter lesen

23.06.2017 |

Zum Tag der Architektur zeigt das Stadtbüro mit einem geführten Spaziergang die Friedrich-Ebert-Straße im Wandel der Zeit. Sonntag, Sonntag, 25. Juni, 16-17.30 Uhr, Treffpunkt: Ständeplatz, vor der Bäckerei

weiter lesen

16.06.2017 |

Am 23.06. findet auf dem neuen Stadtplatz Annastraße ein Fest statt, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Mitfeiern und Verweilen eingeladen sind. Nach der Fertigstellung des Platzes im Frühjahr wird die Quartiersbevölkerung den neuen Stadtraum mit dem ersten Fest feiern und gebührend begrüßen.

weiter lesen

14.06.2017 |

Bürgerinnen und Bürger als die Vor-Ort-Expertinnen und -experten erarbeiten zusammen mit dem Stadtbüro die aktuelle mittendrin Nr. 9.
In gedruckter Form ist das 24-seitige Quartiersmagazin im Stadtbüro Friedrich-Ebert-Straße und in den Geschäften im Quartier zu bekommen. Unter „weiter lesen“ liegt sie zum Download bereit.

weiter lesen

08.06.2017 |

Attraktive Postkarte der drei Händler-Aktionsgemeinschaften entlang der Friedrich-Ebert-Straße macht auf das Quartier zwischen den documenta-Standorten Innenstadt und Bad Wilhelmshöhe aufmerksam.

weiter lesen

31.05.2017 |

Milliarden Euro, die Konzerne an Steuern vermeiden, fehlen bei den Ausgaben für Bildung, Gesundheit und soziale Sicherheit. Oxfam sammelt im Mai, Juni und Juli Unterschriften mit der Forderung an Angela Merkel und Martin Schulz, die Konzerne in die Pflicht zu nehmen, Steueroasen zu bestrafen und Transparenz zu schaffen. Wer sich diesem Kampagnen-Ziel verbunden fühlt, kann sich im Kasseler Oxfam-Shop in eine Unterschriftenliste eintragen.
Kontakt:
Oxfam Shop
Friedrich-Ebert-Str. 25, 34117 KASSEL
Tel. 0561-1 09 47 94
www.oxfam.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr
Sa: 10 bis 14 Uhr

weiter lesen

26.05.2017 |

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download