Am Donnerstag, 21. September 2017, wurden fünf Infotafeln eingeweiht, die über die Geschichte des Vorderen Westens informieren.

weiter lesen

21.09.2017 |

Die Einweihung der Tafeln findet am Donnerstag, dem 21.09.17, um 13.30 Uhr an der Straßenbahn-Haltestelle Annastraße statt. Was einmal war, aber nicht mehr ist, zeigen fünf neue Informationstafeln im Vorderen Westen, die der Geschichte des Stadtteils gewidmet sind.

weiter lesen

19.09.2017 |

16 Firmen und Dienstleister im Königstor beteiligten sich an der Initiative von Doris Gutermuth zur Aufwertung des Quartiers und dekorierten ihre Schaufenster mit Zebrastreifen-Märchenbildern. Zwei mit Märchenfiguren bunt dekorierte Litfaßsäulen ergänzten die farbenfrohe Kunstaktion.

weiter lesen

07.09.2017 |

Betroffen ist der Bereich Querallee bis Friedenskirche: Kassel, 28. August 2017. In der Friedrich-Ebert-Straße zwischen Querallee und Friedenskirche erneuert die KVG ab Mittwoch, 30. August, das seit rund 30 Jahren dort liegende und mittlerweile stark beschädigte Pflaster zwischen den Gleisen. Die Arbeiten, die voraussichtlich eine Woche lang dauern, werden weitestgehend tagsüber erfolgen. Der Verkehr wird dadurch nicht beeinträchtigt.

weiter lesen

28.08.2017 |

Der Tag des Zebrastreifens 2017 ist eine Initiative zur Aufwertung des Quartiers Königstor in Kooperation mit der Deutschen Studiengesellschaft für Straßenmarkierungen DSGS e.V. Vom 24. August – 4. September 2017 soll eine Vielzahl von Projekten rund um die sieben Königstor-Fußgängerüberwege (Zebrastreifen) verwirklicht werden. Jeden Tag gibt es Aktionen. Weitere Infos unter: https://maerchenundmobilitaet.de/projekte/tag-des-zebrastreifens-2017-kassel-koenigstor/

weiter lesen

26.08.2017 |

Am Sonntag , den 3. September von 15 – 18 Uhr zeigen der Fotograf Bernhard Schurian und der Bildhauer Klaus W. Rieck ausgewählte Werke im Wasch-Treff in der Friedrich-Ebert-Straße 85.

weiter lesen

24.08.2017 |

Bürgerinnen und Bürger machen Zeitung: Offene Redaktionssitzung am Mittwoch, 9. August, 19 Uhr, im Stadtbüro zur Ideenfindung für die Herbst/Winter Ausgabe der mittendrin.
Gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren aus dem Quartier möchte sich das Stadtbüro-Team wichtige Themen erschließen und freut sich auf vielfältige Impulse aus der Bürgerschaft. Die weiteren Redaktionstermine finden sich unter "weiter lesen".

weiter lesen

03.08.2017 |

Die Spuren 11 historisch bedeutsamer Frauen führen zukünftig auf die Grünfläche beim Stadtplatz Annastraße. Skulpturenprojekt sucht noch weitere Förderer.

weiter lesen

26.07.2017 |

Unter dem Titel "Vom Straßenraum zum Stadtraum - Umgestaltung von innerstädtischen Hauptverkehrsstraßen für eine erhöhte Aufenthaltsqualität" reichte Milan Wittrock seine hier vorliegende Bachelorarbeit an der Fachhochschule Erfurt, Fakultät Architektur und Stadtplanung ein.

weiter lesen

26.07.2017 |

Freitag, 21. Juli, ab 17.30 Uhr
Das Buch „… ehe die Spuren verwehen – 11 Frauen – 11 Jahrhundert“ ist wieder im Buchhandel erhältlich. Aus diesem Anlass laden die Herausgeberinnen des Buches, der Verein Kassel West e. V. und das Frauenbüro der Stadt Kassel zu einem Treffen auf dem Stadtplatz Annastraße in der Friedrich-Ebert-Straße ein.

weiter lesen

17.07.2017 |

Tel: 0561. 60 285 - 630
Email

MONITORINGBERICHT 2017
MONITORINGBERICHT 2017 Programm Aktive Kernbereiche
Leerstandsmanagement
Newsletter

Der schnellste Weg
zu aktuellen Infos
Newsletter abonnieren

Das Logo als Download